Nutellatorte

Ganze 2 Zutaten reichen, um die einfachste und schnellste Nutellatorte herzustellen.

Und das braucht Ihr:

300 gr. Nutella

5 Eiklar von sehr groβen Eiern

Das wars.

Und so gehts:

Backofen auf 175°C Heiβluft vorheizen.

Die Eiklar steif schlagen,

20160206_103943

dann die Nutella in einer groβen Glasschüssel 30 Sekunden lang erwärmen, damit die Nutella weicher wird. Anschlieβend ein Drittel des Eischnees vorsichtig unter die Nutella heben,

20160206_104356

dann die weiteren zwei Drittel nacheinander unterheben. Eine Springform (20 cm Durchmesser) mit Backpapier auskleiden und die Masse vorsichtig einfüllen.

20160206_104824

Man muss mit den Falten nicht supergenau sein, da die Torte zum Schluβ sowieso überall Runzeln haben wird. Für 25 Minuten in den Ofen schieben.

Wenn die Nutellatorte rauskommt, sieht sie so aus:

20160206_111413

Nach ca. 15 Minuten dann so:

20160206_113859

Nicht erschrecken, sie kollabiert völlig, wird aber dadurch sehr saftig und gschmackig.

Ganz auskühlen lassen (wichtig!) und das Backpapier vorsichtig entfernen.

20160206_140523

Mit Schlagobers oder Fruchtpuree servieren.

Die Torte ist nicht die Schönste, aber sie geht extrem schnell, durch die wenigen Zutaten ist sie sehr einfach zu machen und sie schmeckt wirklich herrlich. Von Emil hat sie das Prädikat „die beste Schokotorte der Welt“ erhalten und auch Nova iβt sie mit gröβtem Genuss. Und das heiβt was.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s