Glasnudelsalat mit Lachs in Sesamkruste

Heut gibts wieder mal was Asiatisches.

Zu diesem Gericht gibts nicht so viel zu sagen, auβer: schnell gemacht und supergut!

Was brauchen wir?

20170222_182241

Zutaten:

  • 150 g Glasnudeln
  • 600 g Lachsfilet
  • 1/2 dl Sesamsamen
  • Salz
  • 6 Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Bund Koriander
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Teryakisauce
  • 2 EL Oystersauce (Austernsauce)
  • Saft einer Limette
  • 1 EL geschälter und geriebener Ingwer

 

Zubereitung:

Einen Topf mit Salzwasser für die Nudeln aufsetzen.

Den Lachs in grosse Würfel schneiden, leicht salzen und in den Sesamsamen wälzen, bis der Fisch bedeckt ist.

Frühlingszwiebel in dünne Scheiben schneiden und die Korianderblätter abzupfen.

Eine Pfanne mit Rapsöl aufheizen und einen Schuss Sesamöl hinzufügen. Den Lachs bei relativ grosser Hitze kurz von allen Seiten anbraten.

20170222_184747

Teriyakisauce, Oystersauce, Ingwer, Limettensaft und jeweils die Hälfte des Frühlingszwiebels und der Korianderblätter zu einem Dressing vermischen. Evtl. mit Salz oder Soyasauce abschmecken.

20170222_183532

Die Nudeln nach Anweisung kochen. Ich koche immer reichlich Salzwasser auf, lege die Nudeln ein, ziehe den Topf von der Herdplatte und lasse die Nudeln 3 Minuten zugedeckt ziehen. Dann abseihen und gut mit kaltem Wasser abspülen. Nudeln abrinnen lassen und mit dem Dressing verruehren.

20170222_183748

Die Nudeln mit dem Lachs anrichten und mit den restlichen Korianderblättern und dem Frühlingszwiebel garnieren.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s