Warmer Roastbeefsalat mit Olivensalsa

Ein richtig herbstliches Rezept mit viel Wurzelgemüse.

Spätestens im Oktober bekomme ich Lust auf diesen geschmacklich sehr ungewöhnlichen Salat. Und wie immer: geht schnell und ist einfach zuzubereiten.

Zutaten für 4 Personen:

  • 12 Scheiben Roastbeef
  • 300 gr. Karotten
  • 300 gr. Pastinaken
  • 300 gr. Sellerieknolle
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • 1/2 TL Thymian
  • 1 dl gehackte Oliven
  • 1 dl grob gehacktes Basilikum
  • 1/2 dl Kapern
  • 1/2 dl Olivenöl
  • 70 gr. Spinat
  • 400 gr. halbierte Cocktailtomaten

 

Zubereitung:

Ofen auf 225 Grad vorheizen.

Wurzelgemüse und Zwiebel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Auf einem Blech verteilen und mit dem Olivenöl beträufeln. Salzen und mit dem Thymian bestreuen, alles gut durchmischen. Im Ofen auf der mittleren Schiene 25 min garen.

20161004_184038

 

Salsa:

Die Oliven, Kapern, Basilikum und das Olivenöl zu einer Salsa zusammenmischen.

20161004_183550

Das Wurzelgemüse aus dem Ofen nehmen und mit dem Spinat und den Cocktailtomaten gut vermischen.

20161004_184210

Alles auf einem Servierteller verteilen, die Roastbeefscheiben darauf legen und mit der Salsa beträufeln. Der Geschmack ist sensationell!

Guten Appetit!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Warmer Roastbeefsalat mit Olivensalsa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s